+49 (0)7641-93343-0

Öl-/Wasserabscheidersysteme für Kondensatbehandlung

Die Baureihen OSD- und OSC-Kondensatabscheider trennen effizient Öl von Wasser in Kondensaten. Wasser wird abgeleitet und das Öl auf umweltfreundlichem Wege entsorgt. Das OSD-Kondensataufbereitungssystem ist komplett im Kompressor integriert, was Installationskosten und den verbundenen Aufwand gering hält. Die freistehende OSC-Einheit kann Kondensate sämtlicher Kompressortechnologien abscheiden und überzeugt durch Zuverlässigkeit und Leistung bei minimalem Wartungsaufwand.

Vorteile der integrierten OSD-Lösung

  • Hocheffiziente Abscheidung für sichere Kondensatentsorgung
  • Leistungsfähigkeit undabhängig vom Alter des Filters
  • Zeit- und Kostensparend da keine Installation erforderlich ist
  • Einfache platzsparende Monatage
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Kosten werden über die gesamte Lebensdauer reduziert
  • Unkomplizierter, sauberer und schneller Patronenwechsel

 

 

Vorteile der freistehenden OSD-Einheiten

  • Keine Ölaufangbehälter erforderlich, daher auch kein Risiko der Vermischung von zuvor abgeschiedenen Kondensat
  • Kondensate mehrerer Ölarten können problemlos abgeschieden werden, ebenso wie Polyglycol-Kondensat und die meisten Kondensatatemulsionen

Funktion Öl-/Wasserabscheider

  1. Kondensat wird über den Schalldämpfer eingeführt und dehnt sich in der Expansionskammer aus.
  2. Das Kondensat aus Öl und Wasser strömt dann in den ersten Zylinder und sickert durch weiße Ölfilter. Nun wird durch das Filter nur das Wasser durchgelassen und das Öl bleibt gesammelt.
  3. Der Ölfilter schwimmt auf dem Wasser und absorbiert eventuelles Restöl von der Wasseroberfläche.

    • Durch das zusätzliche Gewicht des Öls führt dazu, dass der Filter mit weiterer Sättigung stetig absinkt. Dadurch ist sichergestellt, dass immer sauberes Filtermaterial in Kontakt mit der Wasseroberfläche bleibt.
    • Mit Hilfe des Indikatorstabs an der Oberkante des Zylinders kann der Zustand des Filters ermittelt werden.

  4. Deutlich saubereres Kondensat fließt aus dem ersten Zylinder in den zweiten.
  5. Der zweite Zylinder enthält einen Beutel mit Aktivkohlepellets, die etwaiges Restöl aus dem Kondensat absorbieren.
  6. Sauberes, praktisch ölfreies Kondensat fließt aus dem zweiten Zylinder und kann einfach und sicher entsorgt werden.

Kontakt

Albiez GmbH & Co. KG

Carl-Zeiss-Str. 13-15
79331 Teningen

Tel: +49 (0)7641-93343-0
Fax: +49 (0)7641-93343-29

Email: info@albiez.de

 

Selbstverständlich können Sie auch auf andere Wege eine Anfrage tätigen. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Kontakt.

Produkt- oder Serviceanfrage